eNeG Leistungsschwerpunkt:

Thermische Nachverbrennung "2-in-1"

Wer seine Wärmeerzeugung doppelt effektiv machen will, setzt auf integrierte Schadstoffverbrennung: Die TNV-Lösung von eNeG nutzt Schadluft energieeffizient und hilft so, Emissionen zu reduzieren – bei gleichzeitiger Senkung der Betriebskosten. Unser „2-in-1"-Prinzip ist die ideale Lösung für alle, die Produktionsverfahren optimieren wollen, aber keine externe Anlage für die Thermische Nachverbrennung (TNV) bauen möchten. Denn herkömmliche Anlagen reinigen zwar die Abluft, können die in den Schadstoffen enthaltene Energie aber nicht nutzbar machen und verursachen zusätzliche Betriebskosten. Unser integriertes TNV-Konzept ist anders:

eNeG holt Energie aus Abluft

Wir leiten die belastete Abluft in einen für diesen Anwendungsfall entwickelten Brenner, verbrennen sie im Kessel mit und holen den Wärmeinhalt (Enthalpie) aus den Schadstoffen. Durch die Temperaturerhöhung reduzieren wir die Brennstoffmenge sofort. Außerdem brennt die belastete Abluft in der adiabaten Brennkammer gemäß BlmSchG aus, ohne dass ungenutzte Wärme verloren geht. Hier können verschiedene Wärmetauscher installiert werden und so den Wirkungsgrad zusätzlich erhöhen. Indem sie z. B. das Speisewasser vorwärmen, helfen sie selbst bei niedrigen Temperaturen noch dabei, Energie zu sparen. Außerdem sinkt der Brennstoffbedarf erneut.

eNeG senkt Ihre Betriebskosten

Mit integrierter TNV von eNeG reduzieren Sie nicht nur Emissionen und Brennstoffverbrauch, Sie senken auch Ihre Wartungskosten: eNeG verwendet ausschließlich bewährte Bauteile wie Dampfkessel und patentierte Brenner- und Regelungskomponenten. Die besondere Brennerkonstruktion mit sehr geringem Druckverlust reduziert darüber hinaus die sonst übliche Verschmutzung.

eNeG sorgt für störungsfreie Abläufe

Das auf der Reingas- statt auf der Rohgasseite befindliche Gebläse des patentierten eNeG TNV-Brenners vermindert die Belastung, vermeidet Störungen und erhöht den Wirkungsgrad. Nicht zu vergessen die Einhaltung aller Vorschriften, die regelmäßigen Prüfungen sowie ein zugelassener Betrieb nach DIN EN 12953 und der Erkenntnisquelle TRD 604/72-h-Betrieb.

eNeG passt zu Ihren Ansprüchen

Die eNeG TNV arbeitet einwandfrei mit vielen, wenigen oder gar keinen Schadstoffen und passt sich Ihren Betriebsabläufen somit optimal an. Außerdem hält unsere TNV die Investitionen niedrig: Zusätzliche Kosten für einen separaten Kessel oder eine separate TNV-Anlage entfallen.



Karriere mit Sinn und Verstand

Die Arbeit ist ein wesentlicher Teil des Lebens. Deshalb ist es so wichtig, dass man etwas Sinnvolles tut – und dass das Umfeld stimmt. So wie bei eNeG: Hier gibt es flache Hierarchien, viel Raum für persönliche Entwicklung und noch mehr gesellschaftlich relevante Aufgaben. Ganz gleich, ob Sie bei uns als Mechatroniker*in, Programmierer*in, Ingenieur*in oder im kaufmännischen Bereich loslegen wollen – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr Informationen

Karriere