KVP Kiel – Höchste Qualität für flexible Produktion

Die KVP Pharma + Veterinär Produkte GmbH in Kiel ist ein zentraler Fertigungs- und Logistikstandort für die Division Tiergesundheit der Bayer HealthCare AG.

Die Produktion unterschiedlichster Pharma-Produkte stellt besonders hohe Anforderungen in puncto Flexibilität, Technologie und an das KVP-Werksgebäude selbst. Als herstellerunabhängiges Systemhaus mit Ingenieurkompetenz und durchgängigen Qualitätsstandards unterstützt eNeG daher KVP seit dem Jahr 2003 mit dem sukzessiven Ausbau eines werksumspannenden Gebäudeautomationsnetzwerkes, welches sowohl den hohen Werkstandards als auch den GMP und FDA Regularien entspricht

Sichere Medienversorgung durch GLT Überwachung

Neben der Regelung, Visualisierung und Überwachung der raumlufttechnischen Parameter für Produktions-, Labor- und Lagerbereiche ist die Sicherstellung der Medienversorgung von essentieller Bedeutung. Hierfür wurden die Wärmeerzeugungsanlagen, das zentrale Wasserenthärtungssystem, Kälteaggregate und der Kompressorencluster zur Druckluftversorgung mittels Modbus, Can-Bus und Profibus in das Gebäudeleitsystem integriert. Die Lagertemperaturerfassung kommuniziert via OPC mit dem Gebäudeleitsystem.

Messintelligenz und Reporting für beste Qualität

Neben der aktuellen Lagertemperatur erfolgt die Berechnung der mittlere kinetischen Temperatur (MKT) für jede Messstelle zur Ermittlung der thermischen Auswirkungen auf die Qualität des pharmazeutischen Produkts.
Zur durchgängigen Dokumentation und als Anweisungsliste für das technische Personal sind qualitätsrelevante Datenpunkte aus allen technischen Bereichen in einem Reportingplan erfasst und werden je nach Priorität, technischem Gewerk oder Tageszeit mit individuellen Anweisungen an definierte Stellen ausgegeben.

Energieeffizienz durch Verbrauchsanalyse

In das GLT Netz integrierte Energiezähler erfassen die Werte der elektrischen und thermischen Großverbraucher. Auf Basis einer Verbrauchsanalyse konnten eine Vielzahl von Optimierungsmaßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz durchgeführt werden.


Lesen Sie zu diesem Projekt auch den Fachartikel aus dem Lonmark Magazin.

Projektübersicht

HIGHLIGHTS

  • Qualifizierung nach GAMP ca. 5000 Datenpunkte aus RLT, Prozess, Wärmeerzeugung, Wasseraufbereitung, Drucklufterzeugung
  • Panel PCs als GLT Clients an allen zentralen ISPs
  • umfangreiches Reporting über individuelle Anweisungslisten
  • Monitoring und Analyse der energetischen Verbräuche

 

PDF Download

Karriere mit Sinn und Verstand

Die Arbeit ist ein wesentlicher Teil des Lebens. Deshalb ist es so wichtig, dass man etwas Sinnvolles tut – und dass das Umfeld stimmt. So wie bei eNeG: Hier gibt es flache Hierarchien, viel Raum für persönliche Entwicklung und noch mehr gesellschaftlich relevante Aufgaben. Ganz gleich, ob Sie bei uns als Mechatroniker*in, Programmierer*in, Ingenieur*in oder im kaufmännischen Bereich loslegen wollen – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mehr Informationen

Karriere